Einige Neuzuzüge

Der Servette FC präsentierte einige Neuzuzüge es handelt sich hierbei um folgende Spieler:
Daniel FOLLONIER welcher vom FC Luzern zu den Grenats wechselt, er spielt im rechten Mittelfeld. Follonier kam beim FCL auf 17 Pflichtspiele und erzielte 1 Tor, er wird an Servette ausgeliehen für diese Saison und kriegt die Nummer 15

Kwuadwo DUAH ist 21 Jahre jung und stösst vom FC Winterthur zu Servette der Schweiz-Ghanaer hatte im 2016 6 Pflichtspiele für YB gemacht und ist dann via Xamax zum FC Winterthur ausgeliehen worden. Duah gehört noch dem aktuellen Schweizer Meister dem BSC Young Boys Bern  und wird an Servette ausgeliehen für diese Saison, der Stürmer kriegt die Nummer 17

Der Holländische Stürmer Alex SCHALK wird für 2 Saisons engagiert mit einer Option für eine weitere Saison. Schalk stösst vom Schottischen Premier Ligisten ROSS COUNTY zu Servette und hat auch mit Christopher Routis zusammen gespielt – Routis wurde bereits früher als Neuzuzug für diese Saison vermeldet.
Alex Schalk trägt die Nummer 13