Dennis Iapichino zu Servette

Servette war nicht sehr aktiv auf dem Transfermarkt in der Winterpause (wieso sollte man auch, man setzt auf Kontiunität) – doch nun ist doch noch ein Transfer offiziell bekannt gegeben worden, man wollte sich ja in der Verteidigung auf den Aussenbahnen verstärken, dies ist nun gelungen mit Dennis Iapichino dem 28 Jährigen SCHWEIZER.
Der Schweizer ist ein weit gereister Spieler, hat schon in der MLS für Montreal Impact gespielt (dort war ein geewisser Marco Schällibaum übrigens auch mal Trainer), auch bei D.C. United hat er gespielt nach seinem Gastspiel 2012/2013 kehrte er retour zum FC Winterthur, 2016 ist er zu Siena in die Toskana gewechselt – für Siena hat er 73 Matches gespielt.
Seit dem Frühling 2018 spielt er bei Livorno in der Seria B in Italien und nun kommt er zu Servette…

Iapichino hat übrigens seinerzeit auch 6 Spiele für die U20 Nationalmannschaft der Schweiz gespielt – bei Servette hat er einen Vertrag bis ENDE Saison unterzeichnet und wird mit der Nummer 21 auflaufen. Sollte er überzeugen, besteht eine Kaufoption wenn Servette aufsteigen würde.

Profil von Dennis Iapichino: Geboren am 27.07.1990
Einige Stationen:
2009/2010  FC Biel
2010/2012   FC Lugano
2012/2013   Montreal Impact (MLS)
2013 DC United
2014/2016  FC Winterthur
2016/2018  Siena (I)
2018 Livorno (I)
2019 Servette FC

Bild: Servettefc.ch