Leicht positive Nachrichten rund um den Fussball.

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung und Pressekonferenz vom 29.04.2020 erklärt, wie es mit dem Fussball, Sport im allgemeinen aber auch mit dem Profifussball weiter gehen kann/könnte.
Es scheint, dass die Fussballklubs das Training wieder aufnehmen können (ohne Körperkontakt) und danach die Meisterschaft mittels Englischen Wochen und Geisterspielen zu Ende gebracht werden soll, sodass der Meister etc. per Nationalfeiertag sprich 1.8.2020 feststehen könnte. Der Start soll am 9.6.2020 erfolgen mit Servette – Lugano.

Wir haben für Euch einige interessante Links gesammelt, wir wollen es nicht vorenthalten, Euch diese ans Herz zu legen, lest es doch einfach mal durch.

Corona bedroht den Schweizer Fussball in seiner Existenz: Artikel
Geisterspiele kosten uns 20 Millionen sagt FCZ-Präsident Canepa: Artikel
Ein erstes gutes Zeichen von Felix Bingesser (Blick): Artikel
24. Runde am 09.06.2020: Artikel

 

 

 

Titelbild: www.bag.ch